About Babo

EN

Babos Gaming has its origins in Dota 2 and you can find out how a simple Dota 5-man team became a 10 times larger, experienced esports organization here.

Claudio „Bratishka“ Itri had to find a name for his Dota team in February 2016 for the European JoinDota League. As a result the carry player Sascha „Kolalite“ Venini had the glorious idea, we should just call ourselves Babos United. „We are gangster enough for that“ he said. Surprisingly this was unanimously accepted.

In the same year we could win a second strong Dota team around the Captain Nino „Red“ Tews for us, which afterwards as the 1st Dota team got the name and the logo „Babos Gaming“.

Bratishka quickly realized that this hazardous bulldog could be turned into a whole esports organization. With this, the first sponsor was won: Promediatec.

Promediatec was our main sponsor for years. He was replaced by a new one only in May 2019. As a secondary sponsor and honourable member, Promediatec continues to be visible on our jerseys. Than a Babo remains a Babo forever, no matter what happens.

In October 2017, we welcomed the eParadise in Zurich Altstetten as our new location partner. Because what does a Babo need more than fame and glory? Exactly! A Hood, a hideout in which all Babo People can forge their world domination plans together!

In May 2019 Babos Gaming has won Pandally AG, which operates the largest VR Center in Europe, the „Fusion Arena“, as main sponsor. Thanks to the Fusion Arena and the CEO, Ronny, Babos Gaming now has access to even greater opportunities.

In the meantime Babos Gaming has been able to win many more teams. Today we have over 60 members in the following esports titles:

– Dota 2
– League of Legends
– CS:GO
– Rocket League
– R6:Siege
– Hearthstone
– Super Smash Bros.
– Fifa
– Fortnite
– PUBG
– Warcraft 3: Reforged
– TFT

Of course there was also the first Babo Merch. In December 2019 also our BaboCollection went live.

You want to be part of the success of Babo’s gaming? Then get in touch with us directly via Twitter! Let us know which esports title you want to play under the flag of Babos Gaming and maybe you too will soon become part of our gang.

– Bratishka

______________________________________________________________________________________________________________________________________________

DE

Babos Gaming hat seine Ursprünge in Dota 2. Wie aus einem einfachen Dota 5-Mann Team eine 10 mal so grosse, erfahrene esports Organisation wurde, könnt ihr hier herausfinden.

Claudio „Bratishka“ Itri musste im Februar 2016 für die europäische JoinDota League einen Namen für sein Dota Team finden. Daraufhin hatte der Carry Spieler Sascha „Kolalite“ Venini die glorreiche Idee, wir sollten uns einfach Babos United nennen, wir seien doch Gangster genug dafür. Überraschenderweise wurde dies dann auch einstimmig angenommen.

Im gleichen Jahr konnten wir ein zweites starkes Dota Team um den Captain Nino „Red<3“ Tews für uns gewinnen, welches anschliessend als 1. Dota Mannschaft den Namen und das Logo „Babos Gaming“ bekam.

 

Bratishka hat anschliessend schnell erkannt, dass man aus diesem gefährlichen Pitbull eine ganze esports Organisation bauen kann. Mit dieser Erkenntnis wurde auch der erste Sponsor für uns gewonnen: Promediatec.

Promediatec war jahrelang unser Hauptsponsor. Erst seit Mai 2019 wurde er durch einen Neuen ersetzt. Als Nebensponsor und Ehrenmitglied ist die Promediatec rund um seinen Besitzer Mario weiterhin auf unseren Jerseys ersichtlich. Ein Babo bleibt für immer ein Babo, egal was passiert.

Im Oktober 2017, also ca. 1.5 Jahre nach der Gründung von Babos Gaming, konnten wir das eParadise in Zürich Altstetten als unseren neuen Location Partner willkommen heissen. Denn was braucht ein Babo mehr als Ruhm und Ehre? Genau, eine Hood, ein Unterschlupf in welcher alle Babo People zusammen ihre Welteroberungspläne schmieden können!

Beim zweiten Meeting zwischen Bratishka und dem Besitzer vom eParadise, Alen, kam die Frage auf, ob wir Babo Blue kennen. „Babo Blue?“, fragte Bratishka verdutzt. „Babo Blue! Blaues Bier!“, hallte es von Alen zurück.

 

2 Wochen später hatten wir neu einen Getränkesponsor. Denn was braucht ein Babo mehr als Ruhm, Ehre und ne Hood? Genau! Bier! Babo Blue macht blaues Bier und hat noch einen Bären mit Sonnenbrille als Logo. Unser Aufeinandertreffen war Schicksal.

Im Mai 2019 hat Babos Gaming die Pandally AG, welche mit der Fusion Arena das grösste VR Center in Europa betreibt, als Haupstponsor für sich gewonnen. Dank der Fusion Arena und dem CEO, Ronny, haben sich für Babos Gaming weitere, grössere Möglichkeiten geöffnet.

 

In der Zwischenzeit konnte Babos Gaming viele weitere Teams dazu gewinnen. Heute zählen wir über 50 Mitglieder in den folgenden esports Titeln auf:

– Dota 2
– League of Legends
– CS:GO
– Rocket League
– R6:Siege
– Hearthstone
– Super Smash Bros.
– Fifa
– Fortnite
– PUBG
– Warcraft 3: Reforged
– TFT

Natürlich gab es auch das erste Babo Merch, welches bereits weiterentwickelt wurde. Im Dezember 2019 ist auch unsere BaboCollection Live gegangen.

Fertig jetzt.

Du willst beim Erfolg von Babos Gaming teilhaben? Dann melde dich über das Kontaktformular direkt bei uns! Teil uns mit bei welchem esports Titel du unter der Flagge von Babos Gaming spielen möchtest und vielleicht wirst auch du schon bald ein Teil unserer Gang.

– Bratishka